Gemeinde Hasliberg

Ersatz Alpbachbrücke - Mitwirkung

29. April 2022

Die kantonale Bau- und Verkehrsdirektion, vertreten durch den zuständigen Oberingenieurkreis, legt das nachstehende Bauvorhaben gemäss Artikel 29 des Strassengesetzes vom 4. Juni 2008 (SG) i.V.m. Artikel 58 des Baugesetzes vom 9. Juni 1985 (BauG) der Öffentlichkeit zur Mitwirkung vor. Die Bevölkerung ist eingeladen, bis zum Ablauf der Auflage ihre Anregungen und Einwendungen der Auflagestelle schriftlich mitzuteilen.

Kantonsstrasse Nr.: 1111, Brünig - Hohfluh - Reuti
Gemeinde: Hasliberg
Vorhaben: 21020301/Ersatz Alpbachbrücke (Objekt 10409)
Auflage-/Eingabestelle: Gemeindeverwaltung, Urseni 331c, 6085 Hasliberg Goldern
Auflagedauer: 30 Tage, bis 31. Mai 2022

Hinweis: Einsprachen können nicht bereits im Mitwirkungsverfahren, sondern erst im Rahmen der öffentlichen Planauflage eingereicht werden.

Die Unterlagen finden Sie hier:
Deckblatt
Inhaltsverzeichnis
Übersichtsplan
1. Situation
2. Situation Gehwegverlängerung Reuti
3. Situation Übersicht Brückenplan, Ansicht und Schnitte
4. Längenprofil
5. Längenprofil Seite Reuti
6. Querprofil QP100-QP104, Seite West
7. Querprofil QP121-QP126, Seite Ost
8. Querprofil QP127-QP132, Seite Ost
9. Situation Rodungsflächen und Ersatzaufforstungen
10. Situation Landerwerbsplan, Seite Alpbachbort
11. Situation Landerwerbsplan, Seite Reuti
12. Situation vorübergeh. Beanspruchung und Dienstbarkeiten
13. Technischer Bericht
14. Geologisch-geotechnische Baugrunduntersuchung
15. Bericht Beurteilung Naturgefahren
16. Hydrogeologisches Gutachten, WL Seite Restibort
17. Bestehende und neue Werkleitungen


News

13.05.2022 - BIZmobil

17.03.2022 - Mobil sein & bleiben

08.03.2022 - Donnschtig-Jass

22.02.2022 - Ausbau Glasfasernetz

22.12.2021 - Abfallmerkblatt 2022

17.11.2021 - Abendbus Hasliberg

21.10.2021 - Schneeräumungskonzept

14.07.2021 - Abgabe Hygiene-Masken

14.06.2021 - Hundetaxe 2021

01.06.2021 - Jahresrechnung 2020