Gemeinde Hasliberg

Informationen aus dem Gemeinderat - Medienmitteilung

12. Juli 2023

Regionale Bauverwaltung
Aufgrund des Fachkräftemangels hat die Regionalkonferenz Oberland Ost die Arbeitsgruppe «Regionale Bauverwaltung» eingesetzt, um zu prüfen, wie die Gemeinden die Aufgaben im Baubewilligungswesen gemeinsam lösen könnten. Mittels einer Vernehmlassung erhalten die Gemeinden die Möglichkeit, sich dazu zu äussern. Der Gemeinderat ist sich der Problematik durchaus bewusst und steht den Abklärungen offen gegenüber.

Badesee UnterhaltIsabell Walter und Emanuel Bachmann.jpg
Der Badesee Hasliberg ist zu einem beliebten Ausflugsziel für Einheimische und Gäste geworden. Leider haben die Mitarbeitenden der Gemeinde verstärkt mit der Bildung von Algen zu kämpfen. Als Massnahme wurden bereits verschiedene Pflanzen und der Zusatz von EM (effektive Mikroorganismen) eingesetzt. Weitere Abklärungen sind im Gange. Die jährliche Badesee-Putzete findet zukünftig im Spätherbst statt, da der See aufgrund einer Auflage des Amts für Naturförderung nicht mehr im Frühjahr während der Laichzeit abgelassen werden darf.

Garantiearbeiten an Strassen
Leider fielen die Ergebnisse der Oberflächenbehandlungen des vergangenen Jahres nicht zufriedenstellend aus. Die Euphalt AG führte Ende Juni auf dem Strassenabschnitt Hag bis Bidmi und im Bereich Schwendi entsprechenden Garantiearbeiten aus.

Kommunikations-App für Schule
Nachdem die App «Klapp» im vergangenen Schuljahr am Oberstufenzentrum in Meiringen erfolgreich getestet worden ist, führt sie die Schule Meiringen auf das neue Schuljahr auf allen Stufen ein. Auch die Schule Hasliberg wird die App zukünftig einsetzen, um mit den Eltern und den Schülern/innen zu kommunizieren. Der Gemeinderat hat die wiederkehrende Ausgabe von 550 Franken beschlossen.

Erfolgreiche Abschlüsse
Es darf gefeiert werden! Isabell Walter hat die Lehre zur Kauffrau EFZ mit der Gesamtnote von 5.3 im Rang erfolgreich abgeschlossen und durfte für die sehr gute Leistung mit der Note von 5.5 in der Berufspraxis eine Auszeichnung des Bernischen Gemeindekaders entgegennehmen. Im Weiteren hat der Leiter Einwohnerkontrolle und Steuerwesen Emanuel Bachmann den berufsbegleitenden Lehrgang zum Bernischen Gemeindefachmann erfolgreich abgeschlossen und besucht ab August 2023 am Bildungszentrum für Wirtschaft und Dienstleistung in Bern die Führungsausbildung. Der Gemeinderat und die Mitarbeitenden gratulieren den Beiden ganz herzlich, wünschen Isabell Walter für die bevorstehende Berufsmaturität alles Gute und freuen sich auf die weitere Zusammenarbeit mit Emanuel Bachmann!

Gemeinderat Hasliberg


News

01.05.2024 - Turnen für Alle

18.12.2023 - Abfallmerkblatt 2024

22.02.2022 - Ausbau Glasfasernetz